Profilklassen

In unserer Schule wurden im Laufe der letzten vier Jahre zwei Klassen mit einem Profil eingeführt. Im Schuljahr 2012 / 2013 begann dies mit dem Einrichten einer musisch - künstlerischen Klasse. Die Schülerinnen und Schüler werden in den Fächern Musik und Kunst verstärkt unterrichtet, d.h. sie haben wöchentlich jeweils zwei Unterrichtsstunden, während alle anderen Schülerinnen und Schüler je eine Wochenstunde unterrichtet werden. Außerdem nehmen die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen automatisch am musisch - künstlerischen Wahlpflichtunterricht teil. In einem jährlichen Wechsel erhalten sie zusätzlichen Unterricht im Fach Kunst und erlernen das Gitarrenspiel.

Das Schuljahr 2013 / 2014 brachte die Einrichtung einer weiteren Profilklasse mit sich. Seither gibt es eine Sprachklasse. Schülerinnen und Schüler, die in dieser Klasse sind, werden verstärkt im Fach Englisch unterrichtet. Auch sie haben eine Wochenstunde in diesem Fach mehr, als die anderen Klassen der Isaac-Newton-Schule. Dies dient der vertiefenden Arbeit in der ersten Fremdsprache und ist nicht mit dem Förderunterricht zu verwechseln. Außerdem können die Schülerinnen und Schüler am Wahlpflichtunterricht Französisch teilnehmen und somit in drei bis vier Wochenstunden eine zweite Fremdsprache erlernen. Dies ist unter anderem förderlich für den Übergang in die gymnasiale Oberstufe.